♥ Rezension,  Buchreihe,  Englisch,  Urban Fantasy

[Beendete Buchreihe] Paranormalcy von Kiersten White

Na, habe ich es euch nicht gesagt? Ich bin dieses Jahr total auf dem Reihen-Beenden-Kurs! Har har! Mit Endlessly ist für mich nun die Paranormalcy Trilogie von Kiersten White zu Ende gegangen. Evie und ihre pinke Tasey haben mich seit Paranormalcy gut unterhalten und ich bin traurig, dass ich mich von ihnen verabschieden musste. Wisst ihr, wann ich den ersten Band gelesen habe? Im Juni 2011! Damals noch auf Deutsch. Die Rezension dazu ist auch noch in einem echt alten Stil und wie ich feststellen musste, wurden da auch Kommentare gelöscht… Ist wohl schon etwas zu lange her. Als ich dann vermehrt auf englische Bücher umgestiegen bin habe ich beschlossen, die Reihe auf Englisch weiter zu lesen. Supernaturally habe ich dann im Dezember 2013 gelesen. Der zweite Teil konnte mich nicht ganz so begeistern. Ich glaube, 2013 war nicht mein Jahr für zweite Bände. Und wieder einmal (wie schon in anderen Posts erwähnt) hat die Zeit zwischen den Bänden nicht gut getan. Da ich aber anscheinend nicht dazu gelernt habe, habe ich Endlessly erst diese Woche gelesen. Ich hatte mir den Inhalt von Band 2 noch mal angesehen und mich dann auf Band 3 gestürzt. Hach, der war wirklich, wirklich gut. Es ist mir schwer gefallen mich von Evie zu verabschieden. Sie war als Erzählerin so witzig und herrlich ehrlich. Auch wenn sie in brenzlige Situationen gekommen ist, hat sie ihren Humor doch immer behalten. Wer auf Urban Fantasy und Paranormales und Action und Humor und vieles mehr steht, der sollte sich diese Trilogie unbedingt mal ansehen. Ich würde sie Fortgeschrittenen Lesern von englischen Büchern empfehlen. In Pancake Bewertung sieht das ganze übrigens so aus: Paranormalcy – 5 / Supernaturally – 3 / Endlessly – 4 
Kennt ihr die Reihe schon? Auf Deutsch sind auch schon alle Bücher erschienen. Sie tragen die Titel Flames ’n Roses, Dreams ’n Whispers & Tears ’n Kisses.

26 Comments

  • Elena

    Interessant, dass du bei Band 1 und 2 meinen Bewertungen ähnelst und du dann Band 3 wieder eine recht gute Bewertung gegeben hast – vielleicht sollte ich den letzten Teil auch noch lesen 🙂

  • Nazurka

    Ich fand Band 1 ganz okay, hab dann Band 2 angefangen – und hänge da seit einem Jahr bei Seite 20 fest.^^ Ich weiß auch nicht, warum. Vielleicht sollte ich dem doch nochmal ne Chance geben, zumal auch Band 3 ebenfalls schon bei mir liegt.Ansonsten: Wirklich cool, dass du es schaffst, gerade Reihen zu beenden. Ich mach's dir definitiv nach. Tut nämlich wirklich gut, weniger Geschichten "offen" zu haben. :)Liebe Grüße,Nazurka

    • Miss_Watson

      EinfIch kann verstehen, wieso du da hängst. Der zweite Band ist im Vergleich zum ersten nicht so interessant am Anfang. Aber Durchhalten lohnt sich!Ich freue mich auch, dass ich es endlich mal anpacke. Das tut wirklich, wirklich gut. Ich wünsche dir dabei auch viel Erfolg.

  • Sabrina M

    Oh, das kenne ich zur Abwechslung mal noch nicht. :)Ich schau hier ja erst seit kurzem vorbei, aber sagt mal: Wie schnell liest du? Haha xD Ich wundere mich immer wieder. Oder liest du viele Bücher parallel?lgwww.color-castles.com

    • Miss_Watson

      Also ich lese nicht soooo schnell 😀 Einige der Bücher die in den letzten Posts gezeigt werden, habe ich schon vor einiger Zeit gelesen 😉 Also das ist nicht alles so Echtzeit, wie es hier gezeigt wird. In der letzten Woche habe ich aber schon viel gelesen. Alleine am Wochenende habe ich eigentlich nichts anderes gemacht ^^ Da komme ich dann schon mal so auf 2-3 Bücher in zwei Tagen xD

  • Flügel.

    Jetzt, wo du den deutschen Titel erwähnst – ja, ich kenn die Reihe. Hatte auch schonmal in Erwähnung gezogen, sie zu lesen, war mir dann aber doch unsicher. Aber so, wie du es formuliert hast klingt es ja doch ganz gut! 🙂

  • Chianti

    Huhu :)Ich hab bisher nur den ersten Band gelesen und dabei wird es wohl auch bleiben. War leider nicht so begeistert :/ Nach den vielen positiven Meinungen hatte ich wahrscheinlich zu hohe Erwartungen.. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden! :DLiebe Grüße & dir ein schönes Wochenende!Chianti

  • Anonym

    Hallöchen Lisa!:')Ich kannte wohl die Englischen Bücher, habe sie aber gar nicht in Verbindung mit den Flames 'n Roses Büchern gebracht. Und damals, als die Bücher auf Deutsch erschienen sind, habe ich mir sie angeguckt und dachte, ach wieder irgend so ein dummes Jugendbuch, also ich habe mir echt nur das Cover angeschaut. 😀 Aber deine Meinung und die Geschichte interessiert mich wirklich! Ich denke ich werde sie mir auf Englisch mal näher ansehen.:) Das mit deinen Reihenabbau freut mich für dich, ist bestimmt ein tolles Gefühl!^^ Hab auch mal bei deiner Reihen- und Triologien Liste geschaut und gesehen, dass dir bei voll vielen Reihen/Triologien teilweise nur noch ein oder zwei Bücher fehlen, ehe du sie beendet hast. 😛 :DDIch wünsche dir ein schönes Wochenende und weiterhin so viel Motivation zum beenden der Reihen/Triologien! :'PLiebe GrüßeNati 🙂

    • Miss_Watson

      Ich finde auch, dass das deutsche Cover etwas abschrecken kann. So Pink und so knallig… da würde man den immer "düster" werdenden Inhalt gar nicht erwarten. Von daher finde ich die englischen Cover mit ihrer Atmosphäre auch passender. Ich habe beide Versionen gelesen und finde, sie sind beide gut 😉 Also sowohl das englische Original, als auch die deutsche Übersetzung. Wobei die englischen Cover hübscher sind. Die Liste sollte ich mal akutalisieren xD Da sind auch viele Reihen dabei, wo mich die fehlenden Teile gar nicht mehr wirklich interessieren… aber es bleibt immer noch genug, um beendet zu werden. Und ja, es ist ein tolles Gefühl :DUnd Danke :*

  • Sandy

    Du bist wirklich fleissig mit den Reihen. Und dann so tolle! Die Trilogie von Kirsten White hatte ich "damals" auf Deutsch gelesen und sie sehr gemocht. D Der Humor, die Action und Figuren. Richtig gut, spritzig und pink.Ich sollte vielleicht auch mal mit ein paar Serien weitermachen bzw. noch eine beenden.Liebe GrüßeSandy

    • Miss_Watson

      Jaaaa, es muss ja endlich mal was werden 😀 ! Freut mich, dass dir die Trilogie auch gefallen hat 🙂 Und wenn du dich auch an den Serienabbau machst: Viel Spaß und Erfolg dabei 🙂

  • Tina

    Leider war der Auftakt der Reihe so gar nicht meins. Zu viel Glitter, zu viel Pink und zu viel von der Hauptfigur einfach ;D Deshalb war es für mich wahrscheinlich besser nicht weiterzulesen. Aber schön das die Reihe für dich einen guten Abschluss gefunden hat!Und echt löblich wie du deine Reihen-Beendigungen derzeit durchziehst Lisa!Liebe Grüße,Tina

    • Miss_Watson

      Ja vermutlich war es für dich besser. Auch wenn ich sagen muss, dass die beiden Folgebände auch düstere Seiten haben können 😉 Aber es gibt viele tolle andere Reihen, die man lesen kann.Danke, ich bin auch ganz stolz xD Ich mache mir da momentan auch noch ein paar Regeln, damit sich das in Zukunft nicht wieder so anstaut.

  • Sandra Pusteblume

    Dass du auf einem Reihen-beenden-Trip bist, ist mir auch schon aufgefallen! Wirklich beeindruckend 😀 Einerseits ist es wahrscheinlich schwer, endgültig mit einer Geschichte abzuschließen, aber andererseits hast du dann alle Teile gelesen im Regal stehen. Bei dieser Trilogie überlege ich auch schon länger, ob ich es nicht wagen soll – Glitter und Pink mag ich eigentlich manchmal ganz gern :PAlles Liebe, Sandra

    • Miss_Watson

      Ich finde letzte Teile auch so schlimm, weil es dann aus und vorbei ist. Aber Abschied nehmen muss ich ja auch irgendwann mal lernen. Ich muss aber gestehen, ich behalte nicht alle Reihen zu Hause. Viele von denen die ich komplett gelesen habe, gebe ich auch ab. Dann ist wieder Platz für neue Reihen 🙂 Wage es 😀 Es lohnt sich 😉 Ich mag eigenlich kein Pink und Glitter und ich mochte es auch xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.