Englisch,  Übersetzung

Jugendbuch Übersetzungen in 2017 & 2018 #1

Hallöchen ihr Lieben,

beim Stöbern im Internet bin ich auf ein paar deutsche Übersetzungen von englischen YA- bzw. Jugendbüchern gestoßen, die euch vielleicht interessieren könnten. Es sind vor allem Bücher dabei, die mich selbst auch ansprechen, oder die ich auf Englisch schon im Regal stehen habe. Sie sind nach den deutschen Verlagen sortiert, ansonsten aber in beliebiger Reihenfolge. Durch einen Klick auf den Titel kommt ihr zum Klappentext. Natürlich ist diese Liste nicht vollständig, aber sobald ich neue Titel gesammelt habe, werde ich einen weiteren Post dazu machen. Los geht’s!

Weitere Posts der Reihe: #1 / #2


Den Anfang machen TRUTHWITCH und WINDWITCH von der Autorin Susan Dennard. Beide Bücher werden bei Penhaligon mit den Titeln DAS ZEICHEN DER WAHRHEIT und DAS ZEICHEN DES STURMS erscheinen. (DAS ZEICHEN DER WAHRHEIT ist momentan unter dem Titel DIE SCHWESTERN DER WAHRHEIT erhältlich, wird dann aber mit Band 2 in 2018 neu aufgelegt.) Ich finde die englischen Cover viel schöner als die deutschen. Was sagt ihr dazu? Beide Bücher erscheinen im Januar 2018.

Auch bei bei Penhaligon erscheint im November 2017 DIE BLUTKÖNIGIN von Sarah Beth Durst, was im Englischen unter dem Titel THE QUEEN OF BLOOD erschienen ist. Steht leider noch ungelesen im Regal. (Mit dem wesentlich schöneren englischen Cover…)

Kommen wir zu cbt. Dort erscheint der Titel EMPRESS OF A THOUSAND SUNS von Rhoda Belleza unter dem Titel HERRSCHERIN DER TAUSEND SONNEN im Oktober 2017. Steht noch nicht im Regal, aber auf der Wunschliste. 

Auch bei cbt erscheint NEMESIS – GELIEBTER FEIND von Anna Banks im Juni 2017. Im Original heißt der Titel ebenfalls NEMESIS. Wunschlisten-Alarm! 

Außerdem erscheint ein weiterer Reihenauftakt, auf den ich mich sehr freue. Bis vor ein paar Tagen kannte ich das Buch noch nicht, jetzt ist es ein Must-Have. Es handelt sich um das Buch MAGIC ACADEMY – DAS ERSTE JAHR von Rachel E. Carter, weches leider erst nächstes Jahr (2018) im März erscheint. Im Original heißt das Buch FIRST YEAR. (Kleiner Tipp für alle, die nicht warten wollen: Das englische Kindle EBook gibt es für nur 0,99€.)

Das war es dann erst mal. Meine Liste ist noch länger, aber ich werde noch etwas sammeln Ich melde mich bald mit weiteren Büchern. War denn bisher schon etwas für euch dabei? Mein Geldbeutel weint schon ganz bitterlich… 😀

12 Comments

  • Livi

    Vielen Dank für diese schöne Zusammenstellung! :)Ich freue mich ja schon unheimlich auf "Nemesis"! Klingt genau nach meinem Geschmack. "The Empress of a Thousand Skies" steht bei mir im Original schon im Regal. Von den anderen Büchern habe ich bisher noch nichts gehört.

  • Lele Horan

    Ich finde das Cover von „Die Schwestern der Wahrheit“ wirklich nicht schön und bin froh, dass es eine Neuauflage gibt, weil der Inhalt sich spannend anhört. Ich kann verstehen, dass du die englischen Cover schöner findest, aber mir gefallen die deutschen Ausgaben besonders gut. Habe der Reihe vorher keine Beachtung geschenkt, aber ich brauch sie in der neuen Auflage *.*Was haben die denn aus dem Cover von „Empress of a thousand suns“ gemacht? Also ich finde das deutsche Cover grauenhaft.Das gleiche frage ich mich auch bei „Nemesis“. Das ist auch total schrecklich.Also für mich ist nur die erste Buchreihe die du erwähnt hast etwas, der Rest ist mir zu vollgepackt mit möglichen Liebesdramen.LG,Leana von lifeofaboredgirl.wordpress.com

    • Miss_Watson

      Das alte Cover von Schwestern der Wahrheit hat mir auch wirklich nicht gefallen. Ich muss aber sagen, ich liebe die englischen High Fantasy Cover mit den Leuten drauf. Auf den deutschen Covern bin ich da nie so der Fan, aber auf den englischen sieht das immer cool aus. Ich hoffe, die Bücher bekommen durch die neuen Cover mehr Aufmerksamkeit. Zum deutschen Raum passen Sie auf jeden Fall sehr gut. Ich wünsche dir viel Freude damit, wenn du sie liest. Bei den anderen Covern gebe ich dir auch recht. Die englischen sind so viel besser. xD Aber die deutschen folgen dem Trend. Hoffentlich klappts.Ich hoffe ja auch, dass die Liebesdramen sich in Grenzen halten. Manchmal wird das im Klappentext ja aufgebauscht, ist am Ende aber gar nicht so schlimm. Zum Beispiel bei "First Year / Magic Academy" ist es eigentlich nur eine Randerscheinung. (Ich habs auf Englisch gelesen und es durchgesuchtet, bin jetzt nach 3 Tagen schon in der Mitte von Band 2, das Prequel habe ich auch schon durch. 😀 )

  • Hauntedcupcake

    Guten MorgenIch habe alle auf der Wunschliste 🙂 Aber mal ehrlich – die englischen Cover sind bei allen schöner! Was machen die deutschen Verlage da bloss? Vor allem Empress of a Thousand Skies ist wirklich schrecklich :/LGKaty

    • Miss_Watson

      Tja.. die deutschen Cover sind halt an die deutschen Geschmäcker angepasst. Da müssen scheinbar immer Mädels drauf sein… ich weiß ja auch nicht. Aber vielleicht ändert sich das auch mal. 😀

  • Tina

    Danke dir Lisa für die tolle Übersicht! Die meisten Bücher davon habe ich schon auf Englisch. "Truthwitch","Queen of Blood" und "Empress of a thousand Skies". Und gute Typ mit dem englischen Ebook von "First Year", das werde ich mir mal näher ansehen. Finde auch, dass die deutschen Cover leider nicht allzu gelungen sind… Vor allem das Empress Cover ist leider so viel schlechter. Aber gut. Hilft leider nur im Original lesen 🙂 Liebe Grüße Tina

    • Miss_Watson

      Ich hab das Prequel und Band 1 schon durch, geradezu gesuchtet habe ich es. 😀 Bin schon in der Mitte von Band 2 und finde es immer besser. <3 Hoffentlich sagt es dir auch so zu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.